Domain kaledonien.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt kaledonien.de um. Sind Sie am Kauf der Domain kaledonien.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Platon:

Platon: Drei Gleichnisse des Platon
Platon: Drei Gleichnisse des Platon

Drei Gleichnisse des Platon , Höhlengleichnis, Sonnengleichnis und Liniengleichnis , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 16.90 € | Versand*: 0 €
Platon, Platon: Parmenides und Philebos
Platon, Platon: Parmenides und Philebos

Parmenides und Philebos , Ins Deutsche übertragen von Otto Kiefer , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 29.80 € | Versand*: 0 €
Platon: Drei Gleichnisse des Platon
Platon: Drei Gleichnisse des Platon

Drei Gleichnisse des Platon , Höhlengleichnis, Sonnengleichnis und Liniengleichnis , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 9.90 € | Versand*: 0 €
Platon: Der Staat - Platon  Gebunden
Platon: Der Staat - Platon Gebunden

»Die größte Strafe aber ist von Schlechteren regiert zu werden wenn einer nicht selbst regieren will; und aus Furcht vor dieser scheinen mir die Rechtschaffenen zuregieren wenn sie regieren.« (Platon)

Preis: 5.95 € | Versand*: 0.00 €

Was machte Platon?

Platon war ein griechischer Philosoph, der im antiken Athen lebte. Er gründete die berühmte Philosophenschule, die Akademie, und v...

Platon war ein griechischer Philosoph, der im antiken Athen lebte. Er gründete die berühmte Philosophenschule, die Akademie, und verfasste zahlreiche Werke, darunter Dialoge wie "Der Staat" und "Der Gastmahl". Platon beschäftigte sich intensiv mit Fragen der Ethik, Politik, Metaphysik und Erkenntnistheorie. Er war auch Schüler des berühmten Philosophen Sokrates und beeinflusste maßgeblich die westliche Philosophie. Was machte Platon?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Mathematik Ethik Politik Mythos Logik Metaphysik Anthropologie Theologie Rhetorik

War Platon verheiratet?

War Platon verheiratet? Platon war nach historischen Aufzeichnungen nicht verheiratet. Es wird angenommen, dass er zeitlebens ledi...

War Platon verheiratet? Platon war nach historischen Aufzeichnungen nicht verheiratet. Es wird angenommen, dass er zeitlebens ledig blieb und sich stattdessen ganz der Philosophie und seinem Werk widmete. Seine Gedanken und Lehren haben bis heute einen großen Einfluss auf die Philosophie und das Denken der Menschen. Trotz seiner Unverheiratetheit hatte Platon enge Freundschaften und Beziehungen zu anderen Philosophen und Schülern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verheiratet Ehefrau Gatte Partner Liebe Paar Heiraten Schwiegereltern Familienehre

Was lehrte Platon?

Platon lehrte Philosophie an seiner Akademie in Athen. Er gilt als einer der bedeutendsten Philosophen der Antike und Begründer de...

Platon lehrte Philosophie an seiner Akademie in Athen. Er gilt als einer der bedeutendsten Philosophen der Antike und Begründer der platonischen Akademie. Seine Lehren umfassten Themen wie Ethik, Politik, Metaphysik und Erkenntnistheorie. Platon war auch bekannt für seine Dialoge, in denen er seine Ideen und Theorien durch Gespräche mit seinen Schülern vermittelte. Sein wohl bekanntestes Werk ist "Der Staat", in dem er seine Vorstellungen von einer idealen Gesellschaft darlegte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ideenwelt Gerechtigkeit Wahrheit Schönheit Erkenntnis Ethik Logos Mythos Transzendenz

Warum verfasste Platon Dialoge?

Platon verfasste Dialoge, um seine philosophischen Ideen und Theorien zu präsentieren und zu diskutieren. Durch die Form des Dialo...

Platon verfasste Dialoge, um seine philosophischen Ideen und Theorien zu präsentieren und zu diskutieren. Durch die Form des Dialogs konnte er verschiedene Standpunkte und Argumente darstellen und so eine lebendige und dynamische Auseinandersetzung mit den Themen ermöglichen. Zudem ermöglichte die Dialogform es ihm, komplexe philosophische Konzepte auf verständliche Weise zu erklären und zu vermitteln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Platon  Gesammelte Werke - Platon  Leinen
Platon Gesammelte Werke - Platon Leinen

In der Reihe Gesammelte Werke erscheinen Sammlungen der großen Dichter und Denker in schöner Ausstattung.

Preis: 12.95 € | Versand*: 0.00 €
Platon: Menon - Platon  Kartoniert (TB)
Platon: Menon - Platon Kartoniert (TB)

Das Buch liefert mit einer Übersetzung des Menon eine fortlaufende Kommentierung dieses Dialogs. Dabei wird auf die Analyse der Argumente ebenso Wert gelegt wie auf die Beachtung literarischer Aspekte die vermuten lassen dass Platon dieses Werk für eine Zuhörerschaft in Sizilien verfasst hat. Zusammen mit den an die Komödie erinnernden Elementen ergibt sich daraus ein neues Verständnis bestimmter philosophischer Positionen die dem Menon zugeschrieben werden. Aus der Sicht des Autors Platon ist es das Ziel dieses Dialoges einem sizilischen Publikum Sokrates als einen Meister der dialektischen Untersuchung nahezubringen: Im ersten Teil des Dialoges wird am Beispiel der Definition von Figur deutlich gemacht dass eine korrekte (lexikalische) Definition jedenfalls die Koextensivität von Definiendum und Definiens garantieren muss. In einem Mittelstück wird Menon (und der Leser) über den Nutzen der Erkenntnis des eigenen Nichtwissens aufgeklärt. Im Schlussteil des Dialoges erweist sich Sokrates als jemand der souverän mit dem Verfahren der Untersuchung im Ausgang von einer Voraussetzung aus umgehen kann. Sowohl historisch wie philosophisch interessierte Leser werden aus dieser Deutung des Menon neue Erkenntnisse gewinnen können.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
Platon
Platon

PLATON - LEBEN, WERK UND DENKEN DES GROSSEN PHILOSOPHEN Platon (428/27 - 348/47 v. Chr.) ist eine der bedeutendsten Gestalten der Geistesgeschichte. Dieses Werk bietet eine umfassende und grundlegende Einführung in sein Leben, Werk und Denken. Wer Platons Philosophie verstehen, seine überzeitlich wichtigen Fragen an den Menschen begreifen und seinem Weg zum Wahren, Schönen und Guten folgen möchte, dem sei dieses Buch nachdrücklich empfohlen. Athen 399 v. Chr.: Auf der Stadt lasten immer noch die Schatten des verlorenen Krieges gegen Sparta. In ihrem Ringen um innere Stabilität verkraftet die Öffentlichkeit keinen Provokateur wie Sokrates und verurteilt ihn zu Tode. An dem Tag, da er den Schierlingsbecher trinken muß, verliert Platon (428/ 27 - 348/47 v. Chr.) seinen Lehrer - eine Erfahrung, die sein Leben und seine Philosophie nachhaltig prägen sollte. Thomas Alexander Szlezák bringt uns nicht nur den Denker, sondern auch den Menschen Platon näher, um so dessen Philosophie besser erschließen und vermitteln zu können. Bei einem Durchgang durch Platons Dialoge und Briefe erhellt er zentrale Fragen nach Echtheit, Stil und Chronologie des Gesamtwerks. Eine Schlüsselrolle im Verständnis der Erkenntnistheorie Platons und seiner mündlichen Prinzipienlehre kommt dem Siebten Brief zu: Die Letztbegründung seiner philosophischen Erkenntnisse kann demnach nicht schriftlich niedergelegt, sondern nur mündlich vermittelt werden, und die Einsicht muß dann wie ein Funke überspringen, der ein Licht entzündet. Der Autor untermauert die These, daß dieser Brief echt und autobiographisch ist. Darüber hinaus führt er detailliert in Platons Denken ein: welche Einflüsse lassen sich in seinem Werk erkennen? Was verstand er eigentlich unter Philosophie? Sind doch davon Platons Menschenbild, seine physische Anthropologie, seine Theorie der Seele und seine Ethik abhängig. Vor diesem Hintergrund werden sein Staatsdenken, seine Kosmologie, Ideenlehre und die Prinzipientheorie eingehend erläutert. Schließlich rückt der religiöse Charakter der platonischen Philosophie in den Fokus: Ist die Idee des Guten, das 'Prinzip von allem', Platons Gottesbegriff? Die erste große Platon-Biographie seit vielen Jahren Das neue Standardwerk

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €
Platon
Platon

Kein Philosoph hat seinen Interpreten größere Rätsel aufgegeben als Platon. Die Debatten über die richtige Deutung seiner Philosophie setzten unmittelbar nach seinem Tod ein und halten bis heute an. Fröhlich führt in Leben und Werk des Philosophen sowie in die wichtigsten Deutungstraditionen ein. In Bezug auf Platons Philosophie geht sie thematisch vor. So erklärt sie dessen Ansätze in Bezug auf den Aufstieg des Menschen zum Guten anhand des Höhlengleichnisses, stellt dar, was Platon unter dem Guten im Menschen selbst bzw. in seiner Seele, in der Gemeinschaft und im Kosmos versteht, und untersucht Platons Kritik an der Vorsokratik anhand bestimmter Fragestellungen: Ist das Sein Materie oder Geist? Ist Erkenntnis Wahrnehmung oder Denken? Ist Sprache Konvention oder Natur? Ist das gute Leben Lust oder Wissen? Ein Ausblick auf Platon heute, eine kommentierte Bibliographie, ein Verzeichnis der Schlüsselbegriffe sowie eine Zeittafel runden diese für Schule, Studium und Selbststudium bestens geeignete Einführung ab.

Preis: 9.80 € | Versand*: 0.00 €

Wie liest man Platon?

Um Platon zu lesen, ist es hilfreich, sich mit den Grundlagen der antiken Philosophie vertraut zu machen. Es ist wichtig, die phil...

Um Platon zu lesen, ist es hilfreich, sich mit den Grundlagen der antiken Philosophie vertraut zu machen. Es ist wichtig, die philosophischen Konzepte und Argumentationsweisen zu verstehen, die Platon verwendet. Es kann auch hilfreich sein, sich mit den historischen und kulturellen Kontexten auseinanderzusetzen, in denen Platon schrieb, um seine Werke besser zu verstehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Platon 6?

Platon 6 ist eine Softwarelösung für die Verwaltung von Immobilien und Gebäuden. Mit Platon 6 können Immobilienbesitzer und -verwa...

Platon 6 ist eine Softwarelösung für die Verwaltung von Immobilien und Gebäuden. Mit Platon 6 können Immobilienbesitzer und -verwalter alle relevanten Daten und Prozesse rund um ihre Immobilien effizient verwalten. Die Software bietet Funktionen wie Mietvertragsverwaltung, Buchhaltung, Instandhaltungsplanung und Kommunikation mit Mietern. Platon 6 hilft dabei, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren und die Transparenz in der Immobilienverwaltung zu erhöhen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Platon 8?

Platon 8 ist eine Softwarelösung, die von der Firma Platon entwickelt wurde. Sie dient der Verwaltung und Analyse von Daten in Unt...

Platon 8 ist eine Softwarelösung, die von der Firma Platon entwickelt wurde. Sie dient der Verwaltung und Analyse von Daten in Unternehmen. Mit Platon 8 können Daten gesammelt, gespeichert, ausgewertet und visualisiert werden, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Software bietet verschiedene Funktionen wie Datenintegration, Datenqualitätsmanagement und Business Intelligence.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein Platon?

Was ist ein Platon? Ein Platon ist kein Gegenstand oder physisches Objekt, sondern ein griechischer Philosoph, der im 5. Jahrhunde...

Was ist ein Platon? Ein Platon ist kein Gegenstand oder physisches Objekt, sondern ein griechischer Philosoph, der im 5. Jahrhundert v. Chr. lebte. Platon war Schüler von Sokrates und Lehrer von Aristoteles und gilt als einer der einflussreichsten Denker der abendländischen Philosophie. Seine Werke, wie beispielsweise die Dialoge, behandeln Themen wie Ethik, Politik, Metaphysik und Erkenntnistheorie. Platon gründete die Akademie in Athen, die als eine der ersten Bildungseinrichtungen Europas gilt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Idealismus Ideenwelt Transzendenz Mythos Allegorie Ewigkeit Unsterblichkeit Seelenwanderung Gerechtigkeit

Platon, Platon: Phaidon, Apologie und Kriton
Platon, Platon: Phaidon, Apologie und Kriton

Phaidon, Apologie und Kriton , Übersetzt und erläutert von Otto Apelt , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 34.00 € | Versand*: 0 €
Platon, Platon: Theaitet und Das Gastmahl
Platon, Platon: Theaitet und Das Gastmahl

Theaitet und Das Gastmahl , Übersetzt von Friedrich Schleiermacher und Franz Susemihl , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 32.00 € | Versand*: 0 €
Platon  Apologie Des Sokrates - Platon  Kartoniert (TB)
Platon Apologie Des Sokrates - Platon Kartoniert (TB)

Platons Apologie des Sokrates zählt zu den zentralen Lektüregegenständen des Griechischunterrichts. Der Originaltext lässt sich mithilfe umfassender Sprach- und Sachkommentare sowie ausführlicher Satzanalysen rasch übersetzen; Arbeitsaufträge auch zu Paralleltexten führen die Schüler an die zentralen Aussagen Platons heran.

Preis: 16.30 € | Versand*: 0.00 €
Platon lesen
Platon lesen

The author is looking for an interpretation of Plato which is enduring in view of Plato‹s critique of writing in ‹Phaedrus‹. Denigrating Plato‹s own denigration of writing or wanting to change it into its opposite, as is still being attempted, is not the way to understanding Plato as an author. Only if we take his assessment of the correct ratio between written and oral philosophizing seriously can we reach an adequate understanding of the technique and aims of the dialogues. Against all modern prejudices and opposition, today‹s reader has to accept Plato‹s perspective. In a first step, the author provides a survey of the formal characteristics of the dialogues and a description of their dramatic technique with their constants and variables of character portrayals and plot. The framework he establishes is then applied to the image of the philosopher or dialectician and to Platons concept of imparting philosophical knowledge.

Preis: 29.00 € | Versand*: 0.00 €

War Platon ein Kommunist?

Nein, Platon war kein Kommunist. In seiner idealen Gesellschaftsordnung, die er in seinem Werk "Der Staat" beschreibt, gibt es zwa...

Nein, Platon war kein Kommunist. In seiner idealen Gesellschaftsordnung, die er in seinem Werk "Der Staat" beschreibt, gibt es zwar eine Gemeinschaft des Besitzes, jedoch ist diese auf die herrschende Klasse beschränkt. Die anderen Klassen haben kein Recht auf Eigentum und werden von der herrschenden Klasse kontrolliert. Dies unterscheidet sich deutlich von den kommunistischen Ideen, die eine klassenlose Gesellschaft anstreben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum hasste Platon Demokrit?

Es gibt keine direkten Hinweise darauf, dass Platon Demokrit gehasst hat. Es gab jedoch philosophische Unterschiede zwischen den b...

Es gibt keine direkten Hinweise darauf, dass Platon Demokrit gehasst hat. Es gab jedoch philosophische Unterschiede zwischen den beiden Denkern. Platon war ein Anhänger der Ideenlehre und glaubte an eine metaphysische Realität, während Demokrit ein Anhänger des Atomismus war und die Welt in materielle Teilchen aufteilte. Diese Unterschiede könnten zu Meinungsverschiedenheiten oder Kritik geführt haben, aber es ist unwahrscheinlich, dass Platon Demokrit persönlich gehasst hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kannte Platon den Buddhismus?

Nein, Platon lebte im 4. Jahrhundert vor Christus und hatte daher keine Kenntnis vom Buddhismus, der erst im 5. Jahrhundert vor Ch...

Nein, Platon lebte im 4. Jahrhundert vor Christus und hatte daher keine Kenntnis vom Buddhismus, der erst im 5. Jahrhundert vor Christus in Indien entstand. Es gibt keine historischen Aufzeichnungen oder Beweise, die darauf hindeuten, dass Platon mit dem Buddhismus vertraut war.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kennt ihr Zitate von Platon?

Ja, hier sind einige bekannte Zitate von Platon: 1. "Der Körper ist das Gefängnis der Seele." - Dieses Zitat drückt Platos Vorste...

Ja, hier sind einige bekannte Zitate von Platon: 1. "Der Körper ist das Gefängnis der Seele." - Dieses Zitat drückt Platos Vorstellung aus, dass die wahre Natur des Menschen in der Seele liegt und der Körper nur eine vorübergehende Hülle ist. 2. "Wissen, das nicht in Handeln übergeht, ist für nichts gut." - Platon betonte die Bedeutung von praktischer Anwendung und Umsetzung von Wissen, anstatt es nur theoretisch zu behalten. 3. "Der Anfang ist die wichtigste Zeit des Werkes." - Mit diesem Zitat betonte Platon die Bedeutung eines guten Starts und einer soliden Grundlage für jedes Unterfangen oder Projekt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.